Monster Hunter World: Iceborne auf der gamescom 2019!

17.07.2019 – 15:49

Auf der Gamescom 2019, der weltgrößten Messe für Videospiele, präsentieren wir euch brandneue Inhalte zu Monster Hunter World: Iceborne, der von euch schon sehnlich erwarteten riesigen Erweiterung zu Monster Hunter: World

In Köln werdet ihr, egal ob als Erstjäger oder versierter Serienfan, voll auf eure Kosten kommen. Es warten neue – erstmals in Europa – spielbare Missionen auf euch, die euch auf die Jagd nach noch nie zuvor gesehenen Monstern schicken, in bisher unerkundete Gegenden der eisigen Raureifweite. 

Vom 20. bis 24. August 2019 habt ihr als Gamescom-Besucher am 600 Quadratmeter großen Capcom-Stand (Halle 7.1, Standnr. B041/A040) die Möglichkeit, neue Iceborne-Missionen probezuspielen. Dabei könnt ihr die neue Inhalte, die auf der Gamescom erstmals außerhalb Japans in freier Ingame-Wildbahn erlebbar sein werden, allein oder im kooperativen Mehrspielermodus ausprobieren. Insgesamt stellen wir für euch 48 Anspielstationen zur Verfügung.

Am Stand erwarten euch zudem eine große Bühne und jede Menge Unterhaltungsprogramm: Unter anderem werden die Leiter des Monster Hunter-Entwicklerteams, darunter Producer Ryozo Tsujimoto und Director Kaname Fujioka, live Neues aus Monster Hunter präsentieren sowie Autogramme geben.

Verschiedene Gewinnspiele und Aktionen mit euch runden das Programm ab; mit etwas Glück erhascht ihr als Monster Hunter-Fans so eines von vielen seltenen Monster Hunter World: Iceborne-Goodies, die während der und zwischen den Bühnenshows verteilt werden. 

Moderiert wird das Bühnenprogramm von Wolf Speer, dem Games-Experten von Turn On – Das Saturn-Magazin, und Julia Krüger.

 

Bleibt dran für weitere Updates und Infos zu unserem Gamescom-Programm.